Wieviele / welche Birnchen fuer Cockpitbeleuchtung?

deutsch/german
Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 27.01.2005, 23:42

Weil nicht alle User aus diesem Forum auch automatisch Mitglied bei Mecki sind... :wink:

Aber Du hast natürlich recht, dort habe ich übrigens auch schon mal erklärt, wie man das Cockpit ausbaut, habe es einfach nur hier rein kopiert. :P
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Benutzeravatar
Peter Lorenz
Owners Club
Beiträge: 38
Registriert: 03.06.2004, 23:18
Wohnort: Leonberg

Ungelesener Beitragvon Peter Lorenz » 03.02.2005, 23:15

Hallo Marc,

vielen Dank für die Beschreibung, hat toll geklappt. Der Hinweis auf den "Fundort" der Beschreibung hätte auch gereicht, aber so war es besser.
Ich konzentriere mich auf S6Plus.de, weil gerade HIER für unser Auto die besten Tips erhältlich sind und wir "unter uns" sind. Bei Mecki bin ich tatsächlich nicht aktiv.

Greetz Peter

Benutzeravatar
Markus Stadler
Ex-Owner
Beiträge: 20
Registriert: 31.05.2006, 20:11
Wohnort: Linz OÖ

Ungelesener Beitragvon Markus Stadler » 07.05.2007, 10:17

Grüß euch,

Nachdem ich nun auch davor bin die Lämpchen zu wechseln (Spritanzeige ist dunkel) und ich gleich alle wechseln möchte, nun die Frage wieviel es wirklich sind. Ich hab die Nummern mal nachkontrolliert, da sind jedoch weisse, gelbe und rote dabei?!
Wieviel von welcher Farbe werden nun tatsächlich benötigt - hat ev. jemand grade ein ausgebautes rumliegen und kann mir nachsehen?
Oder sind es wirklich nur die fünf?!

Grüße und Dank,

Markus

Benutzeravatar
Frank Grimm-Windeler
Owners Club
Beiträge: 305
Registriert: 12.08.2006, 00:01
Wohnort: Kreis Mainz/Bingen
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Frank Grimm-Windeler » 07.05.2007, 16:48

Hi,

für die Instrumente sind es 9 Stück.
Tacho + DZM je 2 = 4
Tank + Temp. + 3 Zusatzintrumente je 1 = 5

Alle haben 1,1 Watt

Die Farbe der Sockel (von den Birnchen) ist eigentlich egal da es div. Anbieter für gibt. Die roten (bei Audi) haben z.b. 1,5 Watt / orange 1,2 Watt und sind für den Tageskilometer und auch den Check.

Mein Tip:
Tausche die 9 Stück alle gegen 1,5 Watt aus.
Sieht deutlich besser, heller aus / wird durch die 0,3 Watt auch nicht wärmer und die Tachoscheiben leiden auch nicht darunter 8)

Lass dich, wie gesagt, nicht von den Farben täuschen sofern du sie nicht bei Audi holst!

Grüße
Frank
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich sag nur Bild Bild Bild ........ Bild

Benutzeravatar
Markus Stadler
Ex-Owner
Beiträge: 20
Registriert: 31.05.2006, 20:11
Wohnort: Linz OÖ

Ungelesener Beitragvon Markus Stadler » 07.05.2007, 23:06

Herzlichen Dank, der Sebastian hat mich schon auf die Aufstellung auf seiner Page verlinkt! :wink:
Gar nicht zu glauben dass die Leuchten so "preiswert" sind... :shock:

Grüße Markus

Benutzeravatar
Jens Heeren
Owners Club
Beiträge: 637
Registriert: 15.08.2007, 22:40
Wohnort: Ostfriesland

Ungelesener Beitragvon Jens Heeren » 22.12.2007, 14:19

Ich habe heute eine Birne ausgewechselt und mir ist aufgefallen, dass hinten dem S6plus Zeichen im Drehzahlmesser eine Öffnung original abgeklebt ist. Habe das Teil mal aufgemacht und es war wie bei den anderen Löchern wo die Birnen reinkommen. Habe eine reingedreht aber die blieb ohne Funktion. Ist das vielleicht die Möglichkeit das s6plus Zeichen zu beleuchten?

Sepp
Owners Club
Beiträge: 330
Registriert: 24.08.2005, 15:41

Ungelesener Beitragvon Sepp » 22.12.2007, 23:15

Hallo,
Jens Heeren hat geschrieben: Ist das vielleicht die Möglichkeit das s6plus Zeichen zu beleuchten?
das wäre ja genial, muß ich direkt mal gucken.
Es gibt ja Plus´, bei denen das S6Plus-Zeichen beleuchtet ist.
Du hättest ja versuchsweise mit einer kleinen Taschenlampe durchleuchten können, um zu sehen, ob das Zeichen leuchtet.

mfG Sepp

Sepp
Owners Club
Beiträge: 330
Registriert: 24.08.2005, 15:41

Ungelesener Beitragvon Sepp » 23.12.2007, 17:40

Hallo

So, hab das ganze heute gleich mal ausgebaut und ausprobiert.
Bei meinem ist an dieser Stelle schon ein Birnchen drin, aber leuchten tut da trotzdem nichts.

Habe dann noch das KI geöffnet, und festgestellt, daß das Ziffernblatt des Drehzahlmessers genau an der Stelle, wo vorne das S6Plus Zeichen ist, auf der Rückseite extra verstärkt ist, scheinbar damit da ja kein Licht durchschimmern kann.

Tja, schade...

mfG Sepp

Patrick Buedi
Owners Club
Beiträge: 283
Registriert: 25.01.2004, 16:45
Kontaktdaten:

Re: Wieviele / welche Birnchen fuer Cockpitbeleuchtung?

Ungelesener Beitragvon Patrick Buedi » 28.03.2012, 14:11

Da so ueber den Winter wieder ein Schwung Birnchen den Geist aufgegeben hat und ich mal wieder erneuern wollte dachte ich, ich schreibemal auf wieviele von welcher Sorte denn jetzt (zumindest bei mir) verbaut sind.

  • 10x 4A0 919 040 C (1,1W klar): Tacho, Drehzahlmesser und Zusatzinstrumente
  • 1x 4A0 919 040 A (1,5W rot): Check Paket
  • 1x 4A0 919 040 B (1,5W gelb): Check Paket
  • 4x N 017 751 2 (1,2W klar): Motorkontrollaempchen (Achtung, da liefert Audi nur die Birnchen aber keine Fassung!?!)
  • 1x 893 919 040 A (2W klar): Batteriekontrolleuchte (wobei ich nicht sicher bin ob das so original ist)

Die Blinker Beleuchtung hatte ich nicht ausgebaut, die sahen aber gleich aus wie die N 017 751 2.


Viele Gruesse!
cu...

buedi
--
Vorsprung durch Quattro ;-)

Benutzeravatar
Thomas Müller
Owners Club
Beiträge: 124
Registriert: 12.11.2010, 16:51
Wohnort: Hamweddel

Re: Wieviele / welche Birnchen fuer Cockpitbeleuchtung?

Ungelesener Beitragvon Thomas Müller » 03.06.2012, 07:37

Hi,
also bei meinem ist das "Pluszeichen" im KI hinterleuchtet !
Man sieht zwar im dunkeln nur den roten Streifen mit den "Audiringen" und dem "Plus",aber es leuchtet !
Ich habe da nichts verändert,entweder normal oder einer meiner Vorbesitzer war da dran !?
Gruß Thomas
Audi V8 4,2 Lang, Audi V8 4,2 5-Gang DTM-Umbau,05er VW T5 2,5TDI 128KW,81er Jetta I GLS,02er Audi A8 W12

Benutzeravatar
Gervin M.
Owners Club
Beiträge: 65
Registriert: 08.01.2010, 11:37
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Wieviele / welche Birnchen fuer Cockpitbeleuchtung?

Ungelesener Beitragvon Gervin M. » 03.06.2012, 12:18

hier ist mein Tacho, da leuchtet es auch, hab ein Kabel angelötet und die Tachoscheibe abgeschliffen.

Bild:

http://www.facebook.com/photo.php?fbid= ... =3&theater


Gruß
Gervin Mengel
Kraftfahrzeugtechniker-Meister

Telefon 0911 / 92762185
Internet http://www.turboladertechnik.net

Bitte keine PN´s!!! Sondern eine Email schreibeninfo@turboladertechnik.net

Turboladertechnik auf Facebook

Benutzeravatar
Thomas Müller
Owners Club
Beiträge: 124
Registriert: 12.11.2010, 16:51
Wohnort: Hamweddel

Re: Wieviele / welche Birnchen fuer Cockpitbeleuchtung?

Ungelesener Beitragvon Thomas Müller » 04.06.2012, 09:14

Hi,
mir ist es nur aufgefallen,weil hier drüber geschrieben wurde GJWINK !
Ob nachgerüstet oder Original ,weiß ich nicht !

Gruß Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Audi V8 4,2 Lang, Audi V8 4,2 5-Gang DTM-Umbau,05er VW T5 2,5TDI 128KW,81er Jetta I GLS,02er Audi A8 W12


Zurück zu „Forum“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste

cron