Plus auf Autoscout

deutsch/german
Christian Staedler
Owners Club
Beiträge: 44
Registriert: 17.04.2011, 15:51
Wohnort: Wil, Schweiz

Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Christian Staedler » 08.04.2012, 18:29

Gerade auf Autoscout gefunden.

http://www.autoscout24.ch/Search/Detail ... hid=722807

Sehr schön umschrieben alles, also wer sich diesen Klassiker/Rarität nicht entgehen lassen will muss zuschlagen! GJDEVIL

Marco L.
Owners Club
Beiträge: 630
Registriert: 05.07.2010, 00:07
Wohnort: Berlin

Re: Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Marco L. » 08.04.2012, 20:57

Wäre eine überlegung Wert GJTEETH .
Na und du warum holst du den nicht??

mfg. Marco
Einmal V8 immer V8
S6 Plus Avant (12.96)
S6 Plus Avant (12.96)

Christian Staedler
Owners Club
Beiträge: 44
Registriert: 17.04.2011, 15:51
Wohnort: Wil, Schweiz

Re: Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Christian Staedler » 08.04.2012, 21:28

viel zu teuer. sonst sieht er auf den ersten blick tiptop aus. aber der zweite ist entscheidend ne GJAe

Marco L.
Owners Club
Beiträge: 630
Registriert: 05.07.2010, 00:07
Wohnort: Berlin

Re: Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Marco L. » 08.04.2012, 22:23

Ist das bei dir um Ecke GJDEVIL

mfg.


P.S. Was macht das Licht schon im Dunkeln gefahren???
Einmal V8 immer V8
S6 Plus Avant (12.96)
S6 Plus Avant (12.96)

Christian Staedler
Owners Club
Beiträge: 44
Registriert: 17.04.2011, 15:51
Wohnort: Wil, Schweiz

Re: Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Christian Staedler » 08.04.2012, 23:11

um die ecke ist bei uns ein relativer begriff :D

nein nur so halb dunkel, sieht aber schon recht nice aus.
ich gebe dann bescheid GJRR

Marco L.
Owners Club
Beiträge: 630
Registriert: 05.07.2010, 00:07
Wohnort: Berlin

Re: Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Marco L. » 08.04.2012, 23:14

Perfekt.


mfg.
Einmal V8 immer V8
S6 Plus Avant (12.96)
S6 Plus Avant (12.96)

Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Re: Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 11.04.2012, 20:02

Dieser S6PLUS gehört einem der aller ersten Mitglieder dieses Forums. So wie ich den Eigentümer einschätze ist das ein wirklich gutes Auto, der auch den zweiten Blick standhält. :wink:

"Viel zu teuer" ist da sehr relativ, was sind heute schon noch 8.500 Franken? :P
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Christian Staedler
Owners Club
Beiträge: 44
Registriert: 17.04.2011, 15:51
Wohnort: Wil, Schweiz

Re: Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Christian Staedler » 15.04.2012, 22:02

stimmt wohl marc GJROLL

Ich finde die ältern Autos in Deutschland generell zu überteuert. Jedoch sind die Autos im 100k bereich schon ein schnäppchen im vergleich zu uns hier.
Im Schweizer vergleich ist er schon eher etwas teuer...
Und die Spritpreise sind auch schlecht um so ein Auto jetzt zu verkaufen GJWINK

Guido
PLUS Interessierter
Beiträge: 370
Registriert: 04.10.2004, 12:31
Wohnort: nähe München

Re: Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Guido » 08.05.2012, 13:14

Der S6 Plus "Nr. 350" auf Autoscout ist offenbar verkauft.

Ob 8.500 Franken günstig, angemessen oder überteuert waren, kann man erst nach Kenntnis des Wartungsstandes und erfolgter Reparaturen sagen.

Wenn man nur ein paar typische Sachen rechnet, z. B. Zahnriemen, Bremsen, Xenonscheinwerfer, Fahrwerkslager- und Gelenke, Stoßdämpfer, Sitzheizungsmatten, Klimastellmotoren, Reifen, Benzinleitungen, evtl. Kupplung, dann ist der Kaufpreis relativ.

G
Verkaufe: 1 orig. C4 Xenonscheinwerfer re. neu + orig. S6 Plus 3-Speichen Lenkrad mit Airbag (gebr., gt. Zust.) + S6 Plus Avant Heckklappe nogaroblau + neues (AT) 6-Gg. Getriebe (CMG Übersetzung). + für diverse Audis Serien- u. Sportbremsklötze.

Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Re: Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 08.05.2012, 19:01

Guido hat geschrieben:Wenn man nur ein paar typische Sachen rechnet, z. B. Zahnriemen, Bremsen, Xenonscheinwerfer, Fahrwerkslager- und Gelenke, Stoßdämpfer, Sitzheizungsmatten, Klimastellmotoren, Reifen, Benzinleitungen, evtl. Kupplung, dann ist der Kaufpreis relativ.


Wie gesagt, ich kenne den Eigentümer (fährt inzwischen RS6 plus C5) und soweit ich ihn einschätze sind alle diese Dinge perfekt... :wink:
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Guido
PLUS Interessierter
Beiträge: 370
Registriert: 04.10.2004, 12:31
Wohnort: nähe München

Re: Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Guido » 24.05.2012, 12:33

Marc Welsch hat geschrieben:Wie gesagt, ich kenne den Eigentümer (fährt inzwischen RS6 plus C5) und soweit ich ihn einschätze sind alle diese Dinge perfekt... :wink:


RS6 plus C5 ???

Warum der Abstieg ? Ist der Mann alt geworden und brauchte Automatik ?

:mrgreen:

Bezüglich der Bewertung bereits erfolgter Reparaturen ist nicht nur relevant ob, sondern auch wie bzw. mit welchen Teilen sie gemacht wurde.

Beispiel Bremsen vorne. Passende Klötze gibt es mittlerweie bei Ebay um 35,- Euro der Satz, Bremsscheiben für um 85,- Euro herum. Zusammen 120,- Euro. Das Zeug bremst entsprechend mies und rostet schnell. Aber man kann das gebrauchte Auto mit "Bremsen neu" anbieten. In dem Fall ist es aber ein Minderwert.

Einen echten Mehrwert würden neue originale Bremsscheiben und Klötze bedeuten, welche für vorne bekanntlich um 600,- Euro herum kosten.

Sowas muss man eigentlich bei der Bewertung eines gebrauchten S6 Plus mit beachten.

G
Verkaufe: 1 orig. C4 Xenonscheinwerfer re. neu + orig. S6 Plus 3-Speichen Lenkrad mit Airbag (gebr., gt. Zust.) + S6 Plus Avant Heckklappe nogaroblau + neues (AT) 6-Gg. Getriebe (CMG Übersetzung). + für diverse Audis Serien- u. Sportbremsklötze.

Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Re: Plus auf Autoscout

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 24.05.2012, 15:43

Was die Qualität der Reparaturen angeht, so war dieser PLUS sicherlich auf der hochwertigen Seite. Aber er ist nun verkauft an jemanden der sich damit auskennt und Freude daran haben wird. :wink:

Ich gestehe, wenn es einen wirklich neuwertigen S6PLUS gegeben hätte, wäre das auch für mich eine Alternative gewesen. Mein Problem an meinem S6PLUS war, daß ich mit der Qualität nicht mehr zufrieden war und genauso ging es dem Verkäufer des hier diskutierten, blauen S6PLUS.
Mit Qualität meine ich nicht das, was man revidieren kann, sondern mehr die Bereiche, die altern und denen man auch bei guter Pflege die Jahre ansieht. Meiner hatte für das Alter sicherlich einen sehr guten Pflegezustand, dennoch wurde die Karosserie immer weicher, es wurde immer schwieriger z.B. Bremsscheiben in guter Qualität zu bekommen, die Karosserie hätte nach meinem Verständnis eine neue Verzinkung gebraucht, etc. pp....
Hätte ich EUR 100.000 in meinen S6PLUS investiert, hätte man das alles lösen können, aber das ist halt kaufmännisch unrealistisch. Also gab es auch bei mir einen RS6, den es halt leider nur mit Automatik gibt.
Schöne Inselgrüße Marc

Bild


Zurück zu „Forum“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste

cron