Heizung funktioniert nicht

deutsch/german
Benutzeravatar
Oliver Baumann
PLUS Interessierter
Beiträge: 115
Registriert: 05.10.2006, 22:41
Wohnort: CH - Fricktal

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Oliver Baumann » 17.12.2011, 22:46

Marco L. schrieb:
Die einzelnen Stellmotoren müssen mit VAgCOm oder ahnliches neu angernt werden damit das Klimasteuergerät weiß wo die Endanschläge
der Motoren sind.
Dauert normal ca. 5 min. mit dem entsprechendem Programm und Kabel.
mfg. Marco


Hallo Marco,
du hast leider im thread Gelbe Seiten geantwortet.
Aber danke erstmal, dachte ich mir schon, dass man da mit VAG dahinter muss...
überlege mir selber ne VAG anzuschaffen, vor allem wenn ich Audi treu bleibe. Hätte ich schon ein paar mal brauchen können, z.b. das Rücksetzen der Service-intervall-Anzeige!

Kann mir jemand mit VAG-Software in meiner Nähe helfen?
Schweiz oder grenznahes Deutschland. CH-Region: Basel-Zürich-Olten? (wohne in Frick)

btw: habe in zwischen 242 tkm drauf... nicht mehr alles so taufrisch, aber er läuft noch gut!
Gruss,
Oli

"Vier mal vier - und der Tag gehört Dir!"
Habe nur den normalen S6, Limo, mit Automatik.
Ich liebe V8-Motoren, auch die, die etwas höher drehen aus Italien... ;-)

Thilo B.
Owners Club
Beiträge: 176
Registriert: 04.06.2011, 18:19
Wohnort: Vogtland

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Thilo B. » 17.12.2011, 23:21

Hallo, da kann ich dir Rainer Kaufmann von dieselschrauber.de empfehlen.
Da bekommst du einen guten Support und eine gut Beratung.
Er ist manchmal etwas pampig aber er hat ahnung und wenn du dich dann in seinem Forum anmeldest bekommst du auch das Support paket und bekommst schnelle und Quallidizierte Antworten.
Er kommt im übrigen auch aus der Schweiz und bietet auch "lern Kurse" für VAG/VCDS an.
MFG Thilo

Benutzeravatar
Oliver Baumann
PLUS Interessierter
Beiträge: 115
Registriert: 05.10.2006, 22:41
Wohnort: CH - Fricktal

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Oliver Baumann » 19.12.2011, 01:30

So, mein Hilferuf ziehe ich erstmal zurück, denn:
Ich habe mir soeben eine VAG/OBD2 Software mit 2+2 Adapter bestellt!
(natürlich bei Kaufmann, dieselschrauber.de)
Da kann ich dann mal Grundstellung fahren, resp. Fehlersuche machen - und meine Serviceanzeige auch gleich mal justieren, da blinkt nämlich schon seit ca. 2 Jahren "INSP 2".

Schöne Woche - mit hoff. wenig Chaos wegen dem Schnee!
Gruss,
Oli

"Vier mal vier - und der Tag gehört Dir!"
Habe nur den normalen S6, Limo, mit Automatik.
Ich liebe V8-Motoren, auch die, die etwas höher drehen aus Italien... ;-)

Benutzeravatar
Oliver Baumann
PLUS Interessierter
Beiträge: 115
Registriert: 05.10.2006, 22:41
Wohnort: CH - Fricktal

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Oliver Baumann » 26.12.2011, 17:32

So Jungs, hab mal das VCDS in Betrieb genommen und angehängt.

Hab mal die Fehlercodes der Klima beseitigt und versucht das Grundstellungfahren der Stellmotoren - mir gehts ja vor allem um die Temperaturklappe - durchzuführen.
Bin mir nun nicht ganz sicher, ob man dafür im Menü das "Grundeinstellung" auswählen muss... was denn sonst?

Hab dann noch mit "Stellglieddiagnose" alles mal durchgecheckt: der Stellmotor Temp.klappe hat sich nicht gerührt. Als nächstes den neuen (alten) Motor/Einheit angeschlossen, wieder probiert - wieder nichts!!
Hab dann mal am Pin 1 und 2 des Steckers gemessen, da müsste ja mind. 5 V dran sein - nichts!
(Die Spannung an 1 und 2 liegt ja je nach dem + oder - an, oder?)

=> Ist bei mir das Bediengerät kaputt?
Wenn ja, hat jemand ein solches? (Schaue gerade mal beim Markt nach hier)

Immerhin konnte cih die Serviceanzeige resetieren (insp 0).
Gruss,
Oli

"Vier mal vier - und der Tag gehört Dir!"
Habe nur den normalen S6, Limo, mit Automatik.
Ich liebe V8-Motoren, auch die, die etwas höher drehen aus Italien... ;-)

Thilo B.
Owners Club
Beiträge: 176
Registriert: 04.06.2011, 18:19
Wohnort: Vogtland

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Thilo B. » 26.12.2011, 19:20

Was hast denn bezahlt beim Rainer?
Ich hab meine auch ausgebaut und Repariert, Temp auf LO gestellt und den Stellmotor auf "kalt" gestellt, eingebaut und ging.
Aber wenn du schon sagst das sich rein gar nichts verstellt?
Kabel mal durchmessen ob das Durchgang hat und wenn nicht mal die Bedieneinheit probeweise tauschen.
Hast du dich im dieselschrauber Forum angemeldet?
MFG

Benutzeravatar
Oliver Baumann
PLUS Interessierter
Beiträge: 115
Registriert: 05.10.2006, 22:41
Wohnort: CH - Fricktal

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Oliver Baumann » 26.12.2011, 22:18

Thilo B. hat geschrieben:Was hast denn bezahlt beim Rainer?
Hab das VCDS mit einem 2+2 Adapter bestellt, mit Versand innerhalb CH, total für ca. 500.- CHF erhalten.

Kabel mal durchmessen ob das Durchgang hat und wenn nicht mal die Bedieneinheit probeweise tauschen.
Ja, gemessen und auch mal 7V durchgelassen auf Pin 1 und 2, die 3 anderen Drähte scheinen auch Durchgang zu haben: Widerstand auf zweien und über das dritte verm. Werte von Kondenser messen können.
Hab leider niemand, mit dem ich das Teil mal tauschen könnte!

Hast du dich im dieselschrauber Forum angemeldet?
Ja, muss man ja wenn man was bestellt, hab grad heute unter Markt "Suche" eine Klimabetätigungs-Einheit reingestellt...
Gruss,
Oli

"Vier mal vier - und der Tag gehört Dir!"
Habe nur den normalen S6, Limo, mit Automatik.
Ich liebe V8-Motoren, auch die, die etwas höher drehen aus Italien... ;-)

Thilo B.
Owners Club
Beiträge: 176
Registriert: 04.06.2011, 18:19
Wohnort: Vogtland

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Thilo B. » 27.12.2011, 02:47

Na da müsste doch auch jedes aus den alten A3´s A4 usw passen.

Zur Not, kaufst eben eins bei ebay vom Händler und schickst es wieder zurück und kannst dann entweder mal eins ersteigern was gut und günstig ist oder es ist es gar nicht und musst weiter fehler suchen.

Benutzeravatar
Oliver Baumann
PLUS Interessierter
Beiträge: 115
Registriert: 05.10.2006, 22:41
Wohnort: CH - Fricktal

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Oliver Baumann » 27.12.2011, 17:07

Hallo Thilo,
die vom A3 und A4 funktionieren eben anscheinend nicht!
Das hab ich an 2 Orten in Foren gelesen, möchte da keine Experimente und unnötige Zusatzaufwände betreiben.

Was kostet ein Neues bei Euch in Deutschland, weiss das jemand?
Da ich Nähe Grenze wohne, könnte ich mal bei der ASAG anfragen; würd mich aber trotzdem mal interessieren ob's weiter "oben" günstiger sind!
(In der Schweiz wird der Preis wieder exorpitant-hoch sein, vermute mal weit über 500.- CHF. Ein Stellmotor für Temp.Klappe V68 kostet ja schon unsinnige 199.- CHF!!! bei der AMAG, das ist der Hauptimporteur und Ersatzteillager CH)
=> Hab vorhin nochmals versucht mit dem VCDS: Beim V68, wenn ich auf "Stellglieddiagnose" diese ansteuern lasse - dann wird hin und her geschaltet - kommt auf Pin 1 und 2 am Stecker vorne unterSchutzabdeckung: 0.00.... V raus, also gar nix.
(Einzig gemessen auf Pin 4 zu 5 sind ca. 4.9V dran, diese Messung war aber ein Versehen, da ich zuerst Pin 1 und 2 mit den beiden verwechselt habe: Stecker falsch rum gehalten)
Gruss,
Oli

"Vier mal vier - und der Tag gehört Dir!"
Habe nur den normalen S6, Limo, mit Automatik.
Ich liebe V8-Motoren, auch die, die etwas höher drehen aus Italien... ;-)

Benutzeravatar
Frank Grimm-Windeler
Owners Club
Beiträge: 305
Registriert: 12.08.2006, 00:01
Wohnort: Kreis Mainz/Bingen
Kontaktdaten:

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Frank Grimm-Windeler » 27.12.2011, 18:56

Zur Info!

Die Bedienteile sind von der Funktion eigentlich gleich.
Wichtig ist, dass Bedienteil muss unbedingt auf den V8 codiert sein.

Hatte mal eins vom 2,8er V6 in meinen Plus verpflanzt -> die Stellklappen haben alles gemacht, nur nicht das Richtige.
Umcodiert auf den V8 Motor, dannach alles ok.

Den Code dafür......??? müsste ich suchen.
Ich sag nur Bild Bild Bild ........ Bild

Benutzeravatar
Frank Grimm-Windeler
Owners Club
Beiträge: 305
Registriert: 12.08.2006, 00:01
Wohnort: Kreis Mainz/Bingen
Kontaktdaten:

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Frank Grimm-Windeler » 27.12.2011, 19:22

Hier die Codierungen - abhängig vom verbauten Klimakompressor

Der Code lautet 00183 bei einen Nippondenso-Kompressor drin hast. -> wurden fast immer beim Plus verbaut
Der Code lautet 00083 wenn du einen Zexel-Kompressor hast. -> meißt beim S6

Gruß
Ich sag nur Bild Bild Bild ........ Bild

Benutzeravatar
Oliver Baumann
PLUS Interessierter
Beiträge: 115
Registriert: 05.10.2006, 22:41
Wohnort: CH - Fricktal

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Oliver Baumann » 27.12.2011, 19:33

Hallo Frank, danke für deine Info!
Weisst Du noch die Nummer des verbauten Teils vom 2.8er?
Also die Endziffer, die ist ja bei unseren "K", da gibt es aber vo D,F,H so einige.
Im eBay finden sich jede Menge, leider nur wenige K's, sonst viele (günstige) vom A3/A4 die dann aber mit 8L0... anfangen. Die für den S6 und S6+ sind leider die teuersten im Moment, so ab 120.- EUR, reparierte mit Garantie sind ab 179.- EUR.
Codierung = siehe hier:
1.+2. Stelle:
00 Füllstellen, keine Zuordnung Füllstellen, ohne Zuordnung
3. Stelle:
0 Zexel-Kompressor Kompressor-Hersteller
1 Nippondenso-Kompressor (erst ab Index K möglich!!!)

4. Stelle:
4 4-Zylinder-Motor Zylinderzahl
5 5-Zylinder-Motor
6 6-Zylinder-Motor
8 8-Zylinder-Motor

5. Stelle:
0 Linkslenker Benzin-Motor (nicht 8-Zyl.-Motor) Ländervariante
1 Rechtslenker Benzin-Motor (nicht 8-Zyl.-Motor)
2 USA Benzin-Motor (nicht 8-Zyl.-Motor)
3 Linkslenker TDI-Motor bzw. Linkslenker 8-Zyl.-Benzin-Motor
4 Rechtslenker TDI-Motor bzw. Rechtslenker 8-Zyl.-Benzin-Motor
5 USA TDI-Motor bzw. USA 8-Zyl.-Benzin-Motor
6 Linkslenker Wirbelkammer-Diesel-Motor
7 Rechtslenker Wirbelkammer-Diesel-Motor
8 USA Wirbelkammer-Diesel-Motor

(Liste stammt von AudiC4.de)

Meine ist eigenartigerweise mit "00180" konfiguriert (siehe Bild von heute), müsste doch eigentlich "00183" sein, oder? FALLS die Liste stimmt...? - Ich hab jedenfalls nichts verstellt im VCDS.
Überleg mir gerade, ob ich den Code mal umstellen soll... GJI
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss,
Oli

"Vier mal vier - und der Tag gehört Dir!"
Habe nur den normalen S6, Limo, mit Automatik.
Ich liebe V8-Motoren, auch die, die etwas höher drehen aus Italien... ;-)

Benutzeravatar
Frank Grimm-Windeler
Owners Club
Beiträge: 305
Registriert: 12.08.2006, 00:01
Wohnort: Kreis Mainz/Bingen
Kontaktdaten:

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Frank Grimm-Windeler » 27.12.2011, 19:57

Hast du meine pn bekommen??
Seite 3 sollte einiges erklären.....

Umcodierung wird sicherlich nötig sein.
Die Nummer vom 2,8er hab ich leider nicht mehr im Kopf. Hab das wohl auch leider nicht in meinem Bericht festgehalten, sorry.

Grüße
Ich sag nur Bild Bild Bild ........ Bild

Benutzeravatar
Oliver Baumann
PLUS Interessierter
Beiträge: 115
Registriert: 05.10.2006, 22:41
Wohnort: CH - Fricktal

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Oliver Baumann » 27.12.2011, 20:12

Ja, Frank, hab ich - auch schon geantwortet, danke!
Find das toll, dass immer noch so viele Leute hier aktiv sind, man bekommt relativ schnell Antworten, die einen wirklich weiter bringen. (Ich komme leider meist dann erst wieder, wenn ich'n Problem hab, man möge mir verzeihen).
Gruss,
Oli

"Vier mal vier - und der Tag gehört Dir!"
Habe nur den normalen S6, Limo, mit Automatik.
Ich liebe V8-Motoren, auch die, die etwas höher drehen aus Italien... ;-)

Benutzeravatar
Oliver Baumann
PLUS Interessierter
Beiträge: 115
Registriert: 05.10.2006, 22:41
Wohnort: CH - Fricktal

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Oliver Baumann » 27.12.2011, 20:12

(so, ich überschreibe einfach den doppelten Eintrag, dann passts wieder)
War gerade beim Auto, hab umgestellt auf 00183, Grundstellungfahren - geht bei mir übrigens nur ca. 10 Sek., dann sind alle 4 Werte auf 0 - hat wie erwartet NICHTS gebracht. Nun schau ich mich weiter nach einem Bedienteil um.
Wie schon erwähnt, habe ich ja einen Ersatzmotor/Stellglied für die Temp.klappe, mit diesem geht ja auch nichts. Ok, er ist nicht neu, aber mir wurde versichert er läuft, wurde bei einem 97er 2.8er mit 100tkm ausgebaut. Ich habe beide Motoren-Einheiten getestet mit 7V, mal ordentlich vor/zurück drehen lassen, Widerstands-Werte krieg ich auch raus und verändern sich schön beim vor und zurückfahren, also von dem her... die müssten beide gehen. [edit: Beitrag um 20:07]
Gruss,
Oli

"Vier mal vier - und der Tag gehört Dir!"
Habe nur den normalen S6, Limo, mit Automatik.
Ich liebe V8-Motoren, auch die, die etwas höher drehen aus Italien... ;-)

Benutzeravatar
Oliver Baumann
PLUS Interessierter
Beiträge: 115
Registriert: 05.10.2006, 22:41
Wohnort: CH - Fricktal

Re: Heizung funktioniert nicht

Ungelesener Beitragvon Oliver Baumann » 27.12.2011, 21:32

Sorry für OT - aber bei mir gehen die PN nicht mehr raus? Kann mir jemand helfen?
- Ok, hat geklappt. Scheint einfach seine Zeit zu brauchen, eine halbe Stunde oder so, bis die message raus geht...?


Zurück zu „Forum“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste