Austattungsnummern

deutsch/german
Pierre
Owners Club
Beiträge: 390
Registriert: 25.01.2004, 21:35
Wohnort: Paris, Frankreich

Austattungsnummern

Ungelesener Beitragvon Pierre » 26.05.2004, 23:54

Hallo

Hat jemand die komplette Liste der Austattungsnummern für den Plus, (also die Codes, die auch auf dem weissen Aufkleber z.B. in der Reserveradmulde stehen). Ich habe zwar den Microplanfilm für den S6+ aber konnte nicht alle Nummern finden (die meisten nicht).

Danke

PS/ Marc, einen Vorschlag: diese Nummern könnten auch in der "Austattung" Web-Seite stehen.

Benutzeravatar
Joe Klugmann
PLUS Interessierter
Beiträge: 604
Registriert: 25.01.2004, 15:59
Wohnort: Freudenberg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Joe Klugmann » 27.05.2004, 01:36

Schreib se doch mal hier hin ich denke die meisten kann ich dir anhand meiner übersetzten. :)

:idea:
Mit freundlichen Grüßen
Yours sincerely
Veuillez agréer mes salutations distinguées

Joe Klugmann
Bild

Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 27.05.2004, 12:00

Ich habe die Nummern/Codes bisher hier nicht veröffentlicht, weil es a. keine ganz vollständige Liste gibt und b. im Internet jede Menge unvollständige Listen zu finden sind...

Wenn, dann will ich es richtig machen und nicht Nr. 12931 in der Reihe derer sein, die unvollständige oder falsche Listen veröffentlichen. :wink:
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Benutzeravatar
Joe Klugmann
PLUS Interessierter
Beiträge: 604
Registriert: 25.01.2004, 15:59
Wohnort: Freudenberg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Joe Klugmann » 27.05.2004, 12:03

Ja Marc sowas wäre fein da hast du recht aber woher ne komplette Liste nehmen?
Ich wüsste nur eine möglichkeit und die wäre mal ganz ganz lieb bei Audi Anfragen.

Kannst es ja mal versuchen. :P

€dit: Habe Audi mal eine E-Mail geschrieben und mal lieb nach einer Liste gefragt mal sehen was die Antworten. :P
Mit freundlichen Grüßen
Yours sincerely
Veuillez agréer mes salutations distinguées


Joe Klugmann

Bild

Benutzeravatar
Joe Klugmann
PLUS Interessierter
Beiträge: 604
Registriert: 25.01.2004, 15:59
Wohnort: Freudenberg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Joe Klugmann » 03.06.2004, 01:31

Antwort von Audi:
Sehr geehrter Herr Klugmann,

vielen Dank fuer Ihr Schreiben.

Ihr Anliegen haben wir an die verantwortliche Fachabteilung in unserem Haus weitergeleitet. Damit Ihre Anfrage dort auch bearbeitet werden kann, benoetigen wir eine gut lesbare Kopie Ihres Kfz-Briefs oder Kfz-Scheins.

Bitte senden Sie diese Unterlagen mit einem Stichwort zu Ihrem Anliegen an folgende Adresse:

Audi Service Center
Postfach 10 04 57

85004 Ingolstadt

Fax: 08 00 / 3 29 26 28 34
E-Mail: kundenbetreuung@audi.de

Sie erhalten dann in Kuerze von unserer Fachabteilung eine Nachricht. Bitte haben Sie bis dahin noch etwas Geduld.

Wir freuen uns auf Ihre Rueckmeldung.

Freundliche Gruesse aus Ingolstadt


i. V. Thomas Hallatschek i. A. Guelten Lawal

AUDI SERVICE CENTER
85045 Ingolstadt
Tel. +49 (0) 800 2834 7378423
Fax. +49 (0) 800 329 26 2834
mailto:kundenbetreuung@audi.de
http://www.audi.com


Darauf hin habe ich dann mal geantwortet was die zum Teufel mit einer Kopie meines Fahrzeugscheins und meines Persons wollen.

Naja bis jetzt hat mal noch keiner geantwortet und mir das erklärt.

Irgendwie verstehe ich das nicht!
Mit freundlichen Grüßen
Yours sincerely
Veuillez agréer mes salutations distinguées


Joe Klugmann

Bild

Pierre
Owners Club
Beiträge: 390
Registriert: 25.01.2004, 21:35
Wohnort: Paris, Frankreich

Ungelesener Beitragvon Pierre » 03.06.2004, 08:38

Joe Klugmann hat geschrieben:Antwort von Audi:
Darauf hin habe ich dann mal geantwortet was die zum Teufel mit einer Kopie meines Fahrzeugscheins und meines Persons wollen.

Naja bis jetzt hat mal noch keiner geantwortet und mir das erklärt.

Irgendwie verstehe ich das nicht!


Ich hatte auch mal eine Frage gestellt, und hatte dieselbe Antwort ! Komisch !

Pierre
Owners Club
Beiträge: 390
Registriert: 25.01.2004, 21:35
Wohnort: Paris, Frankreich

Ungelesener Beitragvon Pierre » 03.06.2004, 08:40

Joe Klugmann hat geschrieben:Schreib se doch mal hier hin ich denke die meisten kann ich dir anhand meiner übersetzten. :)

:idea:


X3A, B0A, C7U, GOL, H2N, J1A, MG3, Q1D, 1BE, 1AH, 1G3, 2PU, 1N1, 3AF, 3BS, T8W, 3S7, 4UE, OG1, 8AE, 8GG, 8FA, 8RQ, 1KE, 1LX, 3FE, 3YB, 1BE

Benutzeravatar
Joe Klugmann
PLUS Interessierter
Beiträge: 604
Registriert: 25.01.2004, 15:59
Wohnort: Freudenberg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Joe Klugmann » 03.06.2004, 09:39

Pierre hat geschrieben:
Joe Klugmann hat geschrieben:Schreib se doch mal hier hin ich denke die meisten kann ich dir anhand meiner übersetzten. :)

:idea:


X3A, B0A, C7U, GOL, H2N, J1A, MG3, Q1D, 1BE, 1AH, 1G3, 2PU, 1N1, 3AF, 3BS, T8W, 3S7, 4UE, OG1, 8AE, 8GG, 8FA, 8RQ, 1KE, 1LX, 3FE, 3YB, 1BE


X3A = Landessetztung
B0A = Typprüfland Deutschland
C7U = Ausführung der Felgen
G0L = Ausführung Getriebe (6. Gang AAT)
H2N = Ausführung der Reifen
J1A = Batterie Typ (61AMP)
MG3 = Motor AHK 240kW
Q1D = Leder Sportsitzte Vorne & Hinten
1BE = ?
1AH = ABS mit EDS
1G3 = Reserverad auf Alufelge
2PU = ?
1N1 = ?
3AF = Aussenspiegel konvex elektrisch verstellbar und beheizbar, rechts
3BS = Aussenspiegel plan elektrisch verstellbar und beheizbar, links
T8W = 8 Zylinder AHK V8 4,2l
3S7 = Mit Dachreeling
4UE = Ausführung Airbags
0G1 = Abgasnorm (EURO1)
8AE = Radio Ausführung
8GG = Ausführung Lichmaschine
8FA = Ohne zweitbatterie
8RQ = ?
1KE = Scheibenbremse Hinten (Daten)
1LX = Scheibenbremse Vorne (Daten)
3FE = Glasschiebedach mit elektrischer Betätigung und Vorwahlautomatik
3YB = Sonnenrollos Türen hinten und Heckklappe
1BE = Sportfahrwerk
Mit freundlichen Grüßen
Yours sincerely
Veuillez agréer mes salutations distinguées


Joe Klugmann

Bild

Benutzeravatar
Roland Müller
Owners Club
Beiträge: 140
Registriert: 04.02.2004, 23:21
Wohnort: im Norden der Schweiz
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Roland Müller » 03.06.2004, 23:24

hier noch meine Bemerkungen dazu

X4B = demzufolge vermutl. Schweizer Landessetzung
B0F = demzufolge vermutl. Typprüfland Schweiz
alle weiteren gleich
1BE = bei mir leer
alle weiteren gleich
1N1 = bei mir 1N3
alle weiteren gleich
8AE = bei mir 8AV wer weiss welches Radio das war? Denke, ich habe auch keine Bose's
alle weiteren gleich
8RQ = bei mir 8RM
alle weiteren gleich
3FE = bei mir 3FQ habe Stahlschiebedach mit ...
3YB = bei mir auch, habe aber leider keine Sonnen-Rollos mehr, kann somit nicht stimmen
letzter Code bei mir gleich

...da mein letzter A6 So..-Ro.. hatte und ich mit dem Käufer noch Kontakt habe, versuche ich das zu klären...

interessant scheint mir noch, dass bei mir (im Serviceplan) oben drüber "235 kW /EG2 M6S" steht, was heissen würde, dass uns Schweizern 5 kW / 7 PS fehlen... :?: :roll:
"...und denkt daran, ein plus ist ultra"

Grüsse romulo

Benutzeravatar
Joe Klugmann
PLUS Interessierter
Beiträge: 604
Registriert: 25.01.2004, 15:59
Wohnort: Freudenberg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Joe Klugmann » 04.06.2004, 00:58

Roland Müller hat geschrieben:hier noch meine Bemerkungen dazu

X4B = demzufolge vermutl. Schweizer Landessetzung
B0F = demzufolge vermutl. Typprüfland Schweiz
alle weiteren gleich
1BE = bei mir leer
alle weiteren gleich
1N1 = bei mir 1N3
alle weiteren gleich
8AE = bei mir 8AV wer weiss welches Radio das war? Denke, ich habe auch keine Bose's
alle weiteren gleich
8RQ = bei mir 8RM
alle weiteren gleich
3FE = bei mir 3FQ habe Stahlschiebedach mit ...
3YB = bei mir auch, habe aber leider keine Sonnen-Rollos mehr, kann somit nicht stimmen
letzter Code bei mir gleich

...da mein letzter A6 So..-Ro.. hatte und ich mit dem Käufer noch Kontakt habe, versuche ich das zu klären...

interessant scheint mir noch, dass bei mir (im Serviceplan) oben drüber "235 kW /EG2 M6S" steht, was heissen würde, dass uns Schweizern 5 kW / 7 PS fehlen... :?: :roll:


1N1 = bei mir 1N3 | 1N3 ist der Code für die Servotronic
8AE = bei mir 8AV wer weiss welches Radio das war? Denke, ich habe auch keine Bose's Delta?
3YB = bei mir auch, habe aber leider keine Sonnen-Rollos mehr, kann somit nicht stimmen | Hmm Sicher?
Mit freundlichen Grüßen
Yours sincerely
Veuillez agréer mes salutations distinguées


Joe Klugmann

Bild

Pierre
Owners Club
Beiträge: 390
Registriert: 25.01.2004, 21:35
Wohnort: Paris, Frankreich

Ungelesener Beitragvon Pierre » 04.06.2004, 08:35

Joe Klugmann hat geschrieben:X3A = Landessetztung
B0A = Typprüfland Deutschland


Heisst dass das der Wagen zuerst in Deutschland zugelassen war ???

Pierre
Owners Club
Beiträge: 390
Registriert: 25.01.2004, 21:35
Wohnort: Paris, Frankreich

Ungelesener Beitragvon Pierre » 04.06.2004, 08:41

Roland Müller hat geschrieben:hier noch meine Bemerkungen dazu

X4B = demzufolge vermutl. Schweizer Landessetzung
B0F = demzufolge vermutl. Typprüfland Schweiz
alle weiteren gleich
1BE = bei mir leer
alle weiteren gleich
1N1 = bei mir 1N3
alle weiteren gleich
8AE = bei mir 8AV wer weiss welches Radio das war? Denke, ich habe auch keine Bose's
alle weiteren gleich
8RQ = bei mir 8RM
alle weiteren gleich
3FE = bei mir 3FQ habe Stahlschiebedach mit ...
3YB = bei mir auch, habe aber leider keine Sonnen-Rollos mehr, kann somit nicht stimmen
letzter Code bei mir gleich

...da mein letzter A6 So..-Ro.. hatte und ich mit dem Käufer noch Kontakt habe, versuche ich das zu klären...

interessant scheint mir noch, dass bei mir (im Serviceplan) oben drüber "235 kW /EG2 M6S" steht, was heissen würde, dass uns Schweizern 5 kW / 7 PS fehlen... :?: :roll:


8AE ist sicherlich Bose (ich habe es); jetzt weiss ich nicht ob das die normale oder super Version ist

3 FE/Schiebedach gab es wohl aus Glass oder Stahl

235 kW /EG2 M6S steht bei mir auch !

Pierre
Owners Club
Beiträge: 390
Registriert: 25.01.2004, 21:35
Wohnort: Paris, Frankreich

Ungelesener Beitragvon Pierre » 04.06.2004, 09:22

Joe Klugmann hat geschrieben:1N1 = bei mir 1N3 | 1N3 ist der Code für die Servotronic


Also ich habe keine Servotronic ??? komisch, es fährt sich aber als hätte er eine !! :?

Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 04.06.2004, 09:34

Pierre hat geschrieben:Also ich habe keine Servotronic ??? komisch, es fährt sich aber als hätte er eine !! :?


Das kann man ja sehr leicht erkennen, wenn Du neben den Motor auf der Fahrerseite auf das Lenkgetriebe schaust, siehst Du das Glenk von der Lneksäule in das Lenkgetriebe. Wenn Du eine Servotronik hast muß hier ein Stecker mit zwei Kabeln sein, wenn Du keinen elektrischen Anschluß hast, ist es ein rein mechanisches Lenkgetriebe...
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Benutzeravatar
Joe Klugmann
PLUS Interessierter
Beiträge: 604
Registriert: 25.01.2004, 15:59
Wohnort: Freudenberg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Joe Klugmann » 04.06.2004, 12:13

Ich weiß gar nicht was Ihr alle an einer Servotronic so toll findet.
Ich habe zwar zu 100% eine aber irgendwie merke ich diese nie.

Was macht das Teil eigentlich genau?
Wann bringt es vorteile?

Beschreibt das doch mal schön. :P
Mit freundlichen Grüßen
Yours sincerely
Veuillez agréer mes salutations distinguées


Joe Klugmann

Bild


Zurück zu „Forum“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste