Mal wieder Reifenthema -> Erfahrungen 225er auf 18-Zoll

Achsen, Federn, Stoßdämpfer, Bremsen
Alex D.
Owners Club
Beiträge: 81
Registriert: 06.11.2006, 00:21
Wohnort: Krautheim

Ungelesener Beitragvon Alex D. » 09.11.2009, 22:23

Ja, aber dann hieße es mit 3,4-3,5 bar Druck zu fahren, wenn das was ich bisher drin hatte nicht genug ist.
Muss ich mal mit dem nächsten Satz Reifen probieren. Gehe aber schon davon aus, dass das Auto dann eher zum "rumeiern" neigt.

Im WWW hatte ich mal nach "Sport"-Domlagern für den C4 gesucht. Leider nichts gefunden. Gab es denn mal so etwas? Für den Typ89/B4 gibt es Teile, die dann auch etwas mehr an der Achsgeometrie erlauben.
Gruß Alex

__________________________
Master.Of.The.Rings[at]gmx.de
__________________________

Quattro S6+ Avant Q1
Audi Cabrio 2.8E
Audi 80 Avant B4 2.8E Quattro

Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 09.11.2009, 22:28

Alex D. hat geschrieben:Ja, aber dann hieße es mit 3,4-3,5 bar Druck zu fahren, wenn das was ich bisher drin hatte nicht genug ist.
Muss ich mal mit dem nächsten Satz Reifen probieren. Gehe aber schon davon aus, dass das Auto dann eher zum "rumeiern" neigt.


Wäre aber nicht so unlogisch. Ich habe im Hinterkopf, daß der PLUS bei voller Beladung mit der Serienbereifung bis zu 3,5bar gefahren werden soll. Entsprechend schmalere Reifen benötigen noch mehr Druck, ergo wären 3,4bar im normalen Betrieb nicht so ungewöhnlich.
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Jens Berger
Owners Club
Beiträge: 126
Registriert: 03.01.2009, 13:19
Wohnort: Chemnitz

Ungelesener Beitragvon Jens Berger » 09.11.2009, 23:23

Alex D. hat geschrieben:Im WWW hatte ich mal nach "Sport"-Domlagern für den C4 gesucht. Leider nichts gefunden. Gab es denn mal so etwas? Für den Typ89/B4 gibt es Teile, die dann auch etwas mehr an der Achsgeometrie erlauben.


Welches Fahrwerk hast du denn verbaut. Bei meinem KW-Gewinde welches wirklich schon auf der fast tiefsten Stufe ist kommt man zumindest ohne Probleme in die Tolleranz.

Ich würde auch sagen das etwas mehr Luftdruck vielleicht nicht schaden kann, wenn man sich die Reifenflanken bei 3bar mal ansieht denke sind 3,4 auch ok. Aber man merkt das ja beim fahren recht schnell. Wobei ich noch nie ganz verstanden habe warum der beim Plus so hoch ist. Beim C5 mit ähnlichen Achslasten z.B. ist der doch auch nicht so hoch.
S6 Plus Avant 12/1996

Sören Kempe
Owners Club
Beiträge: 14
Registriert: 03.11.2009, 13:17
Wohnort: Mulda
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Sören Kempe » 10.11.2009, 09:05

Habe bei meinen 255/30R20 Reifen bei der Limo 3,3 vorne und 3,0 hinten und keine Probleme habe das per Reifenfreigabe ideal berechnen lassen für meine Achslast und Reifen sehen SUper aus, habe auch ein KW Gewinde drin und fährt sich ideal ab!

Alex D.
Owners Club
Beiträge: 81
Registriert: 06.11.2006, 00:21
Wohnort: Krautheim

Ungelesener Beitragvon Alex D. » 10.11.2009, 10:16

Moin moin,

@Jens,

Fahrwerkstechnisch habe ich 30mm Eibach Federn drinnen. Sonst nichts.

Was würdet ihr denn so machen? Mal eine Saison mit 225ern probieren? Oder wieder 235-er drauf Luftdruck auf 3,5 bar und schauen was passiert?
Gruß Alex

__________________________
Master.Of.The.Rings[at]gmx.de
__________________________

Quattro S6+ Avant Q1
Audi Cabrio 2.8E
Audi 80 Avant B4 2.8E Quattro

Fabian
Owners Club
Beiträge: 319
Registriert: 05.10.2008, 09:49
Wohnort: Berlin

Ungelesener Beitragvon Fabian » 10.11.2009, 11:10

Also 225er kann ich dir nicht empfehlen...geradeauslauf ist bescheiden bei hohen geschwindigkeiten!

Alex D.
Owners Club
Beiträge: 81
Registriert: 06.11.2006, 00:21
Wohnort: Krautheim

Ungelesener Beitragvon Alex D. » 10.11.2009, 18:46

-]ät[- Fabian,

danke für die Rückmeldung.
Gruß Alex

__________________________
Master.Of.The.Rings[at]gmx.de
__________________________

Quattro S6+ Avant Q1
Audi Cabrio 2.8E
Audi 80 Avant B4 2.8E Quattro


Zurück zu „Fahrwerk“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast