KYB Stoßdämpfer ?

Achsen, Federn, Stoßdämpfer, Bremsen
Arthur.G
Owners Club
Beiträge: 97
Registriert: 20.06.2011, 18:02

KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Arthur.G » 25.01.2012, 14:09

Hallo,

Da ich mich gerade schlau lese wegen Sportstoßdämpfern, und ich hier im Forum so gut wie keinen Beitrag gefunden habe, wollte euch mal Fragen wer noch Erfahrungen mit den
KYB ( Kayaba ) Ultra SR-Sport Dämpfern sammeln konnte.

Habe schon eine Empfehlung zu den Dämpfern bekommen.

Gruß Arthur

Marco L.
Owners Club
Beiträge: 630
Registriert: 05.07.2010, 00:07
Wohnort: Berlin

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Marco L. » 25.01.2012, 14:45

Hi,
Ist der größte Mist lass die Funger davon.
Hatte die im meinem S6 V8 drin 1 Jahr dann
waren sie fertig.
Wenn nur Bilstein B8 da Gäste das feinste von feinen.



MfG. Marco
Einmal V8 immer V8
S6 Plus Avant (12.96)
S6 Plus Avant (12.96)

Olli
Ex-Owner
Beiträge: 107
Registriert: 13.03.2010, 23:07
Wohnort: Prien am Chiemsee

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Olli » 25.01.2012, 14:59

Da geb ich Marco recht. Am Anfang echt gut, lassen aber seeehr schnell nach. Ich denke die halten das Gewicht einfach ned aus.
[color=#0000FF]Silberner S6+ Avant in Italy-Version[/color]

Benutzeravatar
Gervin M.
Owners Club
Beiträge: 65
Registriert: 08.01.2010, 11:37
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Gervin M. » 26.01.2012, 11:45

Marco L. hat geschrieben:Hi,
Ist der größte Mist lass die Funger davon.
Hatte die im meinem S6 V8 drin 1 Jahr dann
waren sie fertig.
Wenn nur Bilstein B8 da Gäste das feinste von feinen.



MfG. Marco



Was is denn des für a schmarrn!!!!
Ich habe früher nur Bilstein verwendet, und was war nach 1,75 Jahren?? Die waren kaputt,
eingeschickt zu Bilstein, keine Garantie
Also diese waren an der verchromten Oberfläche stellenweise abgeplatzt, Aussage Bilstein... Fremdschaden
Wie kann das beim C4 sein? Ich achte immer auf die Staubschutzhülle.
Desweiteren sahen die Stoßdämpfer eher nach 15 Jahren aus.

Seit 3 Jahren fahre ich die Kayaba und bin mehr als zu frieden.
Auch meine Kunden sind begeistert.


Gruß
Gervin Mengel
Kraftfahrzeugtechniker-Meister

Telefon 0911 / 92762185
Internet http://www.turboladertechnik.net

Bitte keine PN´s!!! Sondern eine Email schreibeninfo@turboladertechnik.net

Turboladertechnik auf Facebook

Marco L.
Owners Club
Beiträge: 630
Registriert: 05.07.2010, 00:07
Wohnort: Berlin

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Marco L. » 26.01.2012, 13:32

Na ja du hast Recht und ich nicht.
Du hast das beste Auto ich nicht.
Ich habe keine Ahnung du ja.


mfg. Marco
Einmal V8 immer V8
S6 Plus Avant (12.96)
S6 Plus Avant (12.96)

Matthias Kuhn
Owners Club
Beiträge: 193
Registriert: 23.04.2007, 14:32
Wohnort: Schaafheim
Kontaktdaten:

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Matthias Kuhn » 27.01.2012, 00:04

Da muß ich Gervin Recht geben, Kayaba sind richtig gute Dämpfer. In Japan sind die das Nonplusultra. Die Dämpfer habe ich schon oft verbaut und auch selbst viel Jahre gefahren. Das Fahrwerk hat das Auto überlebt und ist in das nächste gewandert. Vor allem bekommt man bei Kayaba auch problemlos Sonderanfertigungen.
S6plus Avant Italy-Version
www.quattro-zentrale.com

Marco L.
Owners Club
Beiträge: 630
Registriert: 05.07.2010, 00:07
Wohnort: Berlin

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Marco L. » 10.02.2012, 13:21

Jedem das seine.
Ich fahr weiter die B8 in kombi mit den Abt Federn bei dem einem Plus.
Und der andere hat alles Serie neu drin inkl. Boge Dämpfer.




mfg.
Einmal V8 immer V8
S6 Plus Avant (12.96)
S6 Plus Avant (12.96)

Fabian
Owners Club
Beiträge: 319
Registriert: 05.10.2008, 09:49
Wohnort: Berlin

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Fabian » 30.03.2012, 16:34

So, bei ist das 2. paar bilstein defekt.
Die gehen nie richtig kaputt bzw. wird die dämpferleistung wird nie beeinträchtigt.
Dafür rubbelt die kolbenstange beim einlenken.

Werde auch die kyb bestellen, sehe auch gerade die sind verdammt preiswert.
Sind die von den dämpfereigenschaften ähnlich wie die bilstein?

Arthur.G
Owners Club
Beiträge: 97
Registriert: 20.06.2011, 18:02

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Arthur.G » 07.04.2012, 01:36

Habe eben gesehen das wohl auch Supersport Dämpfer für den Plus anbieten, ok ich halte selber nix von, aber wollte mal fragen ob sie jemand hat? aus neugier

Thilo B.
Owners Club
Beiträge: 176
Registriert: 04.06.2011, 18:19
Wohnort: Vogtland

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Thilo B. » 07.04.2012, 01:56

Die hatte ich mal in meinem A4 B5 und war doch recht zu frieden damit.
Immerhin über 20.000km und dann habe ich ihn Verkauft.

Fabian
Owners Club
Beiträge: 319
Registriert: 05.10.2008, 09:49
Wohnort: Berlin

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Fabian » 07.05.2012, 14:07

Habe heute beim Teilehändler mal angefragt was die kyb und die bilstein kosten.
Ich war positiv überrascht!
Kyb gibts ab 120€
Bilstein ab 110€

Werde wohl nach 2 defekten Bilstein Paaren nun mal die Kyb probieren.

Fabian
Owners Club
Beiträge: 319
Registriert: 05.10.2008, 09:49
Wohnort: Berlin

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Fabian » 11.05.2012, 15:21

Mal eine Frage, wer von euch fährt denn mit den Dämpfer Anschlagpuffern?
Passen da welche über diese dicke Kolbenstange?

Benutzeravatar
Gervin M.
Owners Club
Beiträge: 65
Registriert: 08.01.2010, 11:37
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Gervin M. » 12.05.2012, 11:26

Hallo,

welche meinst?
Die von den Bilstein? Das sind Upsidedown- Stoßdämpfer.

Bei KYB oder Sachs oder Koni kannst die originalen Anschlagpuffer nehmen.


Gruß
Gervin Mengel
Kraftfahrzeugtechniker-Meister

Telefon 0911 / 92762185
Internet http://www.turboladertechnik.net

Bitte keine PN´s!!! Sondern eine Email schreibeninfo@turboladertechnik.net

Turboladertechnik auf Facebook

Guido
PLUS Interessierter
Beiträge: 370
Registriert: 04.10.2004, 12:31
Wohnort: nähe München

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Guido » 12.05.2012, 13:16

Ja, und bei den Bilstein Upside-Down Stoßdämpfern sind die dicken Rohre, die der Kollege vermutlich meint, nicht die Kolbenstangen.

Allerdings sind speziell die Bilstein Upside-Down Stoßdämpfer beim C4 vorne problematisch, was an der Einbausituation und an der oft mangelhaften Abdichtung des Überwurfmutter-Verschluss liegt.

G
Verkaufe: 1 orig. C4 Xenonscheinwerfer re. neu + orig. S6 Plus 3-Speichen Lenkrad mit Airbag (gebr., gt. Zust.) + S6 Plus Avant Heckklappe nogaroblau + neues (AT) 6-Gg. Getriebe (CMG Übersetzung). + für diverse Audis Serien- u. Sportbremsklötze.

Fabian
Owners Club
Beiträge: 319
Registriert: 05.10.2008, 09:49
Wohnort: Berlin

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Fabian » 12.05.2012, 18:57

Wieso ist es bei den Bilsteindämpfern problematischer als bei anderen Dämpfern?
An der Kolbenstange setzt die Dichtung gar nicht an.

Hier mal ein Beispiel vom 2. Paar Bilsteindämpfern.
3 Jahre alt ca 40tsd km gelaufen.
Beim ersten Tausch sah der linke Dämpfer so aus und nun der rechte Dämpfer.
Wodurch kommt so etwas?
Ist die Qualität so schlecht?

http://s14.directupload.net/file/d/2888 ... p5_jpg.htm
http://s14.directupload.net/file/d/2888 ... z2_jpg.htm


Zurück zu „Fahrwerk“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron