Fahrwerksvermessung S6PLUS mit Daten!

Achsen, Federn, Stoßdämpfer, Bremsen
Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Fahrwerksvermessung S6PLUS mit Daten!

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 26.02.2005, 13:18

Aus gegebenem Anlass weiße ich hier nochmals ausdrücklich darauf hin, daß ein S6PLUS andere Fahrwerkswerte als ein normaler S6 mit Sportfahrwerk hat!!! Freie Werkstätten können diese sehr speziellen Daten definitiv nicht in ihrem System haben, aber auch viele Audiwerkstätten machen sich darum keinen Kopf!

Aus dem Grund veröffentliche ich hier die Daten für das original S6PLUS-Fahrwerk mit der original Radreifenkombination (Sommerräder):

Vorderachse:
Gesamtspur (ungedrückt): -15' +/-10'
Sturz: -50'+20' / -40'
Höchstzulässiger Unterschied zwischen beiden Seiten: max. 30'
Spurdifferenzwinkel bei 20 Grad: -1° 10' * +/-30'
Nachlauf (nicht einstellbar): +55' +/-40'
Höchstzulässiger Unterschied zwischen beiden Seiten: max. 1°

Hinterachse:
Sturz: -30' +/-15'
Höchstzulässiger Unterschied zwischen beiden Seiten: max. 30'
Einzelspur bei vorgeschriebenen Radsturz: +5' +5'
Gesamtspur bei vorgeschriebenen Radsturz: +10' +/-10'


Ich empfehle Euch dringend jedes mal, wenn an Eurem Fahrwerk etwas gemacht wird, dieses Posting auszudrucken und mit in die Werkstatt zu nehmen!!!
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 16.03.2006, 21:07

Gerade heute habe ich bei einem großen Reifen- und Fahrwerkshändler in das Datenhandbuch von Autodata rein gesehen, erstaunlicher Weise wurde dort der S6PLUS sogar in einer Extraspalte ausgewiesen.

Aber jetzt kommt es, die Werte für den S6PLUS in dem weit verbeitetem Autodata-Handbuch sind falsch!!!

Es sind nämlich die selben Werte des ganz normalen S6 sowohl in der Spalte für den S6V8, als auch in der Spalte für den S6PLUS. Mit diesen Einstellungswerten fährt sich definitiv die Schulter sehr schnell (ca. 1.000km) ab!!! Ich empfehle daher dringend immer diese Werte in diesem Thread auszudrucken und zur Spureinstellung mit zu nehmen. Diese Werte entstammen dem original Reperatur-Handbuch von Audi.
Zuletzt geändert von Marc Welsch am 28.04.2006, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Erwin
Ex-Owner
Beiträge: 118
Registriert: 30.11.2004, 21:53

Ungelesener Beitragvon Erwin » 16.03.2006, 23:39

Vielen Dank Marc! Bild

Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Re: Fahrwerksvermessung S6PLUS mit Daten!

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 18.02.2011, 14:48

Da ich heute bestimmt zum 20mal angerufen wurde, wo den der Thread mit den Fahrwerkswerten sei und ich selbst jedes Mal Probleme habe diesen doch wichtigen Thread über die Suchfunktion wieder zu finden, habe ich ihn jetzt einfach festgepint. :wink:
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Markus B.
Owners Club
Beiträge: 97
Registriert: 23.10.2006, 20:44
Wohnort: Saarland

Re: Fahrwerksvermessung S6PLUS mit Daten!

Ungelesener Beitragvon Markus B. » 29.05.2011, 20:09

Hallo Marc!

Ich habe diese Woche mal die Spur bei mir neu einstellen lassen mit den von Dir hier freundlicherweise geposteten Daten.
Der Mechaniker hat mir jetzt handschriftlich auf das Messprotokoll geschrieben: "Auf Kundenwunsch Spurwerte vorn negativ"

Ich versuch mal nen Anhang zu machen mit den Werten von mir........

Das "Negativ" bedeutet ja überspitzt X-beinig, wäre also die Ursache für meine innen stärker abgefahren Reifen doch in der falschen Einstellung des Fahrwerks gelegen. Hatte ziemliche Sägezahnbildung und eher an Fahrwerk und Co gedacht als Ursache, nun ja...........die neuen Reifen und Stossdämpfer waren auch keine so unsinnige Ausgabe.

Gruss
Markus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein "+" verbindet


Zurück zu „Fahrwerk“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron