XENON

markuslangenegger
PLUS Interessierter
Beiträge: 10
Registriert: 11.01.2011, 20:41

XENON

Ungelesener Beitragvon markuslangenegger » 11.01.2011, 22:23

Guten Tag

hätte auch einen Beitrag zum Xenon-Licht.

Habe meinen Plus seit 6 Jahren.

Mein linkes Xenon läuft seit mehr als 6 Jahren ohne Probleme.

Vor etwa 3 Jahren musste ich das Xenon-Licht rechts tauschen und jetzt

wurde das Xenon-Licht rechts langsam rötlich und heute kam während der Fahrt plötzlich die Durchgestrichene Lampe.

Beim ersten Xenon Rechts defekt war das Einschalten das Problem: nach 10 bis 20 mal einschalten lief das Xenon-Licht, jetzt beim 2. Xenondefekt rechts nach etwa 3 Jahren, läuft das Licht noch etwa 5 Sekunden und dann ists aus.

Wie lange lief bei Euch das Xenon-Licht bevor es kaputt ging?

3 Jahre Lebensdauer und jedesmal etwa 400Euro zu bezahlen ist echt viel Geld. Kann man da was mit Kulanz oder so machen, was sind Eure Erfahrungswerte.

Vielen Dank

Markus

Sepp
Owners Club
Beiträge: 330
Registriert: 24.08.2005, 15:41

Re: XENON

Ungelesener Beitragvon Sepp » 12.01.2011, 00:02

Hallo Markus,

das Xenon sollte schon deutlich länger als drei Jahre halten.
Da würde ich schon mal beim Audihändler wegen Kulanz nachfragen. Wird zwar wahrscheinlich nichts bringen, aber die sollen ruhig auch mal hören, was Du als Kunde von dieser Qualität hältst. :evil:

Wenn Du das Teil für 400€ bekommst, dann ist das eh ein guter Preis, normal kostet das heutzutage ca. 600€.
Aber neu kaufen würde ich das Xenon sowieso nicht.
Es gibt dazu zwei Alternativen:
Entweder den defekten Brenner gegen einen neuen D2S Brenner wechseln, kostet nicht die Welt, ist ne Drecksarbeit, erhält jedoch den Originalzustand des Xenons.
Oder komplett auf D2S mit modernem Zündgerät umrüsten, ist etwas teurer, keine ganz so große Drecksarbeit, nicht mehr original, dafür aber zukunftssicher, da ein erneuter Brennerwechsel jederzeit möglich ist.

mfG Sepp

markuslangenegger
PLUS Interessierter
Beiträge: 10
Registriert: 11.01.2011, 20:41

Re: XENON

Ungelesener Beitragvon markuslangenegger » 12.01.2011, 16:29

Hallo Sepp

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Habe mir auch gedacht, dass 3 Jahre eine zu kleine Lebenszeit für so ein Xenonlicht ist.

Wie kommt man zu einer Anleitung wegen dem Umbau.

mfg

Markus

Benutzeravatar
C. Schulte
Owners Club
Beiträge: 88
Registriert: 11.07.2010, 13:40
Wohnort: Wissen

Re: XENON

Ungelesener Beitragvon C. Schulte » 12.01.2011, 19:37

Die Anleitung findest Du in einem Thread in der Lounge...
Alles wird gut!

Audi V8 4,2 Bj. 11/93
Quattro S6 Plus Bj. 08/96

Sepp
Owners Club
Beiträge: 330
Registriert: 24.08.2005, 15:41

Re: XENON

Ungelesener Beitragvon Sepp » 12.01.2011, 22:02

Hallo,
markuslangenegger hat geschrieben:Wie kommt man zu einer Anleitung wegen dem Umbau.
für die Originalvariante findest Du hier eine grobe Anleitung.
Auch hier im Forum findest Du Tips zur Reparatur.

Für die zweite Varinate findest Du die Anleitung in der Club Lounge.
Dazu must Du allerdings Mitglied im Owners-Club sein, ist aber kein Problem wenn Du einen Plus fährst.

mfg Sepp

Benutzeravatar
Joe Klugmann
PLUS Interessierter
Beiträge: 604
Registriert: 25.01.2004, 15:59
Wohnort: Freudenberg
Kontaktdaten:

Re: XENON

Ungelesener Beitragvon Joe Klugmann » 13.01.2011, 13:09

Sepp hat geschrieben:Hallo,
markuslangenegger hat geschrieben:Wie kommt man zu einer Anleitung wegen dem Umbau.
für die Originalvariante findest Du hier eine grobe Anleitung.
Auch hier im Forum findest Du Tips zur Reparatur.


Die Anleitung kannst du dir aber sparen, die ist nicht grob das sind nur ansätze und auf die eigentlichen probleme wird hier nicht
eingegangen, vergiss es.
Schau in der Lounge, das ist die Zunkunftssichere lösung!
Mit freundlichen Grüßen
Yours sincerely
Veuillez agréer mes salutations distinguées

Joe Klugmann
Bild

Sepp
Owners Club
Beiträge: 330
Registriert: 24.08.2005, 15:41

Re: XENON

Ungelesener Beitragvon Sepp » 13.01.2011, 22:38

Hallo Joe,
Joe Klugmann hat geschrieben:Die Anleitung kannst du dir aber sparen, die ist nicht grob das sind nur ansätze und auf die eigentlichen probleme wird hier nicht
eingegangen, vergiss es.
Ok, ich weiß, daß Du und Sebastian, von dem diese Anleitung stammt, nicht gerade die besten Freunde ward. :lol:

mfG Sepp

Benutzeravatar
Joe Klugmann
PLUS Interessierter
Beiträge: 604
Registriert: 25.01.2004, 15:59
Wohnort: Freudenberg
Kontaktdaten:

Re: XENON

Ungelesener Beitragvon Joe Klugmann » 13.01.2011, 22:44

Na das tut hier nix zur Sache, und wir waren auch mal gute freunde oder so!
Das war jetzt nur sachlich bezogen für die user hier!
Mit freundlichen Grüßen
Yours sincerely
Veuillez agréer mes salutations distinguées


Joe Klugmann

Bild

Guido
PLUS Interessierter
Beiträge: 370
Registriert: 04.10.2004, 12:31
Wohnort: nähe München

Re: XENON

Ungelesener Beitragvon Guido » 13.04.2011, 19:23

Vielleicht ist der Fall schon längst erledigt aber grundsätzlich würde ich eine Anfrage auf Kulanz empfehlen, ebenso die Überprüfung ob andere Ursachen für den Defekt ausgeschlossen werden können.

G
Verkaufe: 1 orig. C4 Xenonscheinwerfer re. neu + orig. S6 Plus 3-Speichen Lenkrad mit Airbag (gebr., gt. Zust.) + S6 Plus Avant Heckklappe nogaroblau + neues (AT) 6-Gg. Getriebe (CMG Übersetzung). + für diverse Audis Serien- u. Sportbremsklötze.

Marco L.
Owners Club
Beiträge: 630
Registriert: 05.07.2010, 00:07
Wohnort: Berlin

Re: XENON

Ungelesener Beitragvon Marco L. » 13.04.2011, 23:48

mfg. Marco
Zuletzt geändert von Marco L. am 25.01.2012, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
Einmal V8 immer V8
S6 Plus Avant (12.96)
S6 Plus Avant (12.96)

Marco L.
Owners Club
Beiträge: 630
Registriert: 05.07.2010, 00:07
Wohnort: Berlin

PLusbrenner 4300K

Ungelesener Beitragvon Marco L. » 22.11.2011, 01:27

Sieht dann so aus.

mfg. GJLU
Einmal V8 immer V8
S6 Plus Avant (12.96)
S6 Plus Avant (12.96)


Zurück zu „Elektrik“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast