Sitze vorn neu beziehen lassen

Alles was zur Innenausstattung gehört
Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 11.02.2009, 22:33

Hallo Roland,

heute habe ich nicht so gute Nachrichten für Dich. Ich war heute bei meinem Sattler (DE-Sattlerei, Hamburg), da ich ein paar Dinge an meinem Porsche mit Alcantara beziehen lassen wollte, unteranderem die Mittelbahn der Sitze...

Naja, nach Aussage des Chefs (mehrfach ausgezeichneter und recht junger Meister) beziehen sie keine Sitze mehr mit Alcantara. Er sagt die Qualität, die die Firma Alcantara (Original!!!) in den letzten zwei Jahren im vermarktet, ist eine einzige Katastrophe und nicht mehr mit dem früheren Alcantara vergleichbar.
Er hat mir einige Sitze gezeigt, die er aktuell aus Gewährleistungsgründen neu beziehen muß. Die Ledersitzwangen sehen völlig neu aus, die Alcantara-Sitzfläche ist hingegen völlig auf, nicht nur Knubbel, sondern echt durchgescheuert und hauchdünn! Er sagt das Alcantara sei 8 Monate und 12Tkm in Gebrauch gewesen, was ich ihm an Hand der unberührten Sitzwangen auch absolut abnehme.

Das Fazit ist, er rät absolut von Alcantara im Sitzbereich ab und macht es auch mit gutem Zureden nicht mehr. Er sagt selbst, daß das original Alcantara vor 10 Jahren auf dem qualitativen Höhepunkt gewesen sei. Wir haben uns dann noch meinen Audi angesehen und da war es genau umgekehrt, die Sitzwangen haben "Kampfspuren", das Alcantara sieht besser aus, das bestätigt genau seine Erfahrung... :(
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Benutzeravatar
Roland Müller
Owners Club
Beiträge: 140
Registriert: 04.02.2004, 23:21
Wohnort: im Norden der Schweiz
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon Roland Müller » 13.02.2009, 20:24

Hallo zusammen

Marc macht mir ja nicht grade Mut... :roll:

Nun, wie auch immer, die Sache ist vollbracht und der Sattler hat einwandfrei gearbeitet, kann ich nur empfehlen. Wenn ich dann noch den Preis in Betracht ziehe sowieso. 430 Euro hat es mich für beide Vordersitze gekostet

Falls also jemand trotz' Marc's Beitrag interessiert ist, hat mir das die Autosattlerei Ücker, Inh. Günter Bildl in 79774 Albbruck gemacht. Albbruck ist bei Waldshut also ganz im Süden von Deutschland.

Nun kann ich nur hoffen, dass das Alcantara etwas taugt, sprich, dass es sich dabei um schon lange produziertes Material handelt, das "gut" gelagert auf seinen Einsatz wartete.
Es stand jedenfalls hinten "Alcantara" drauf, von dem her müsste es sich um Originales handeln...

Auf beiliegenden Bildern sieht man, dass der Farbton nicht perfekt, aber für meinen Geschmack allemal ausreichend passt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"...und denkt daran, ein plus ist ultra"

Grüsse romulo

Guido
PLUS Interessierter
Beiträge: 370
Registriert: 04.10.2004, 12:31
Wohnort: nähe München

Ungelesener Beitragvon Guido » 20.02.2009, 21:02

Also das was der Fisch..... ich meine der Hamburger Autosattler zu der dramatisch nachgelassenen Qualität gesagt hat, das glaube ich ihm.

Aber - das liegt nicht an der grundsätzlichen Qualität des von Alcantara gelieferten Materials - wenn es überhaupt von Alcantara stammt.

Von Alcantara Japan kommt vermutlich kaum noch Material zu uns, wobei schon seit längerem ein italienisches Lizenz-Unternehmen Alcantara produziert.

Um zur Ursache der Qualitätsreduzierung zu kommen - früher nannte man diese "Lopez-Effekt". Immer billiger, billiger, noch billiger wollen die Einkäufer der Auto- und Sitzhersteller das Material haben. Ob Stoff, Leder, Alcantara, alles muss billig sein.

Die Frage ist nun, ob man für den Zweitmarkt ordentliche Qualität bekommt, oder ob die Lieferanten auch den Sattlern und Designern das billige Zeug andrehen. Erfahrungsgemäss machen das Handwerksbetriebe nicht lange mit.

Hat der HH Sattler was erzählt wo er das Alcantara gekauft hat - falls das "schlechte" Alcantara von ihm gekauft wurde. Wenn dann wahrscheinlich bei Hans Reinke in HH, Grosshändler für so Zeug.

Übrigens, "meine" Sattler aus München haben genauso über die besch. gewordene Qualität geschimpft wie der aus HH - allerdings über die besch. gewordene Qualität vom Leder der orig. Lederausstattungen.

G

Alex D.
Owners Club
Beiträge: 81
Registriert: 06.11.2006, 00:21
Wohnort: Krautheim

Ungelesener Beitragvon Alex D. » 10.11.2009, 11:02

Hi,

@Roland,

nach der Erfrischungskur der Sitze ist ja ein wenig Zeit vergangen. Deshalb möchte ich diesen etwas älteren Fred wieder hervorholen.

Hast du mittlerweile irgendwelche gravierenden Verschlechterungen an den Flächen feststellen können? Würde demnächst auch dazu übergehen meine vorderen Sitze neu zu beziehen.
Gruß Alex

__________________________
Master.Of.The.Rings[at]gmx.de
__________________________

Quattro S6+ Avant Q1
Audi Cabrio 2.8E
Audi 80 Avant B4 2.8E Quattro


Zurück zu „Interieur“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron