Sitzschienen

Alles was zur Innenausstattung gehört
Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Re: Sitzschienen

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 24.04.2012, 13:13

Welche, die elektrischen oder die manuellen Sitze? Der Ausbau ist unterschiedlich... :wink:
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Fabian
Owners Club
Beiträge: 319
Registriert: 05.10.2008, 09:49
Wohnort: Berlin

Re: Sitzschienen

Ungelesener Beitragvon Fabian » 24.04.2012, 13:44

Hehe...ich schrieb weiter oben das ich e-sitze habe.
Mir geht darum nicht lange rumzudoktern, habe momentan recht wenig zeit und wenn überhaupt nur ne stunde...

Ich muss bestimmt die anschlagpuffer abnehmen aber wie bekomme ich den sitz dann raus?

Benutzeravatar
Marc Welsch
Administrator
Beiträge: 2684
Registriert: 25.01.2004, 15:54
Wohnort: Sylt
Kontaktdaten:

Re: Sitzschienen

Ungelesener Beitragvon Marc Welsch » 24.04.2012, 15:37

Ok, ich hatte mir den Thread nicht noch mal durch gelesen und hatte es auch nicht mehr in Erinnerung. :roll:

Die Sitze mit elektrischer Verstellung haben - soweit ich mich erinnere - vorne vor den Sitzen auf den Sitzschienen jeweils eine Kunststoff-Abdeckung. Dieser muß man abziehen und leider brechen dabei auch regelmäßig die Haltenasen ab. Darunter ist jeweils eine Schraube, ich meine. Danach noch die beiden Anschlagspuffer am hinteren Ende der Schienen raus schrauben und dann kann man den Sitz nach hinten raus ziehen.
Schöne Inselgrüße Marc

Bild

Fabian
Owners Club
Beiträge: 319
Registriert: 05.10.2008, 09:49
Wohnort: Berlin

Re: Sitzschienen

Ungelesener Beitragvon Fabian » 24.04.2012, 16:24

Danke, sowas brauchte ich!

Matthias Kuhn
Owners Club
Beiträge: 193
Registriert: 23.04.2007, 14:32
Wohnort: Schaafheim
Kontaktdaten:

Re: Sitzschienen

Ungelesener Beitragvon Matthias Kuhn » 24.04.2012, 22:15

Den Sitz ganz nach hinten fahren. Die beiden Plastikabdeckungen der Sitzschienen bekommt man runter, wenn man diese nach unten drückt und dann Richtung Pedale abzieht. Wenn man vorsichtig ist, überleben die Abdeckungen. Ersatz gibt es nur gebraucht, sind bei Audi entfallen. Darunter sitzt eine Inbusschraube. Die geht oft sehr schwer auf, da diese eingeklebt ist. Dann am besten den Sitz nach hinten kippen, um die ganzen Stecker abzuziehen.
S6plus Avant Italy-Version
www.quattro-zentrale.com

Fabian
Owners Club
Beiträge: 319
Registriert: 05.10.2008, 09:49
Wohnort: Berlin

Re: Sitzschienen

Ungelesener Beitragvon Fabian » 02.05.2012, 09:32

Dank eurer Hilfe habe ich das gerade eben zwischen Nachwuchs versorgen und Nachwuchs wegbringen geschafft.
Falls noch jemand Gleitstücke benötigt, ich habe noch welche für einen Sitz übrig.

Guido
PLUS Interessierter
Beiträge: 370
Registriert: 04.10.2004, 12:31
Wohnort: nähe München

Re: Sitzschienen

Ungelesener Beitragvon Guido » 08.05.2012, 12:12

Matthias Kuhn hat geschrieben:Die elektrischen Sitze sind etwa 4 bis 5 kg schwerer.


Wurde dazu auch Sitze gleicher Aufbauart (Sportausführung, Leder, Beheizung, Lordosenunterstützung) gewogen und verglichen ?

G
Verkaufe: 1 orig. C4 Xenonscheinwerfer re. neu + orig. S6 Plus 3-Speichen Lenkrad mit Airbag (gebr., gt. Zust.) + S6 Plus Avant Heckklappe nogaroblau + neues (AT) 6-Gg. Getriebe (CMG Übersetzung). + für diverse Audis Serien- u. Sportbremsklötze.


Zurück zu „Interieur“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron