KYB Stoßdämpfer ?

Achsen, Federn, Stoßdämpfer, Bremsen
Guido
PLUS Interessierter
Beiträge: 370
Registriert: 04.10.2004, 12:31
Wohnort: nähe München

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Guido » 13.05.2012, 11:14

Die Bilstein Upside-Down Stoßdämpfer sind beim C4 vorne problematisch, hatte ich geschrieben.

An der Kolbenstange setzt die Dichtung gar nicht an, das ist richtig. Auf Deinen Fotos ist die Kolbenstange gar nicht zu sehen. Das sichtbare metallisch glänzende Rohr ist das Stoßdämpfer-Aussenrohr.

Das sichtbare gelbe Rohr ist Aussenmantel und Führungsrohr für den Stoßdämpfer. Und wie auf dem oberen Foto zu erkennen ist, scheint das an der oberen Kante - z. B. beim verschrauben der Überwurfmutter - eingedrückt worden zu sein, wodurch die Kante im Betrieb immer am Aussenrohr gekratzt und dadurch die Ausbrüche verursacht oder begünstigt haben könnte.

Minderwertige Qualität der Oberfläche vom Aussenrohr könnte auch eine (Mit-)Ursache sein.

Wenn bei dem Überwurfmutter-Verschluss die Abdichtung mangelhaft ist, kann Wasser eindringen und sich im Federbeinrohr sammeln. Dort wird es in den Luftraum innerhalb des Aussenmantels gesaugt und blockiert den Stoßdämpfer.

G
Verkaufe: 1 orig. C4 Xenonscheinwerfer re. neu + orig. S6 Plus 3-Speichen Lenkrad mit Airbag (gebr., gt. Zust.) + S6 Plus Avant Heckklappe nogaroblau + neues (AT) 6-Gg. Getriebe (CMG Übersetzung). + für diverse Audis Serien- u. Sportbremsklötze.

Fabian
Owners Club
Beiträge: 319
Registriert: 05.10.2008, 09:49
Wohnort: Berlin

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Fabian » 13.05.2012, 21:33

Danke für die grobe Erklärung wie ein upsidedown Dämpfer funktioniert ;-)

Nein eingedrückt oder sogar beschädigt ist da nichts.
Habe beim letzten mal auch vorsorglich neue Mutter verwendet weil ich genau dieses Problem ausschließen wollte.
Wie man sieht gelangt dennoch Feuchtigkeit in den Zwischenraum.

Egal, ich bin gespannt was Bilstein antwortet.

Ganz nebenbei muss ich anmerken, dass die kyb einen angenehmeren Fahrkomfort bieten.
Irgendwie "anders" progressiv.
Ist in etwa der Unterschied zwischen 35er Querschnitt zu 55er. nur nicht so schwammig...

Guido
PLUS Interessierter
Beiträge: 370
Registriert: 04.10.2004, 12:31
Wohnort: nähe München

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Guido » 13.05.2012, 23:10

Fabian hat geschrieben:Nein eingedrückt oder sogar beschädigt ist da nichts.


Bild
---------------------------------------------------------------/\-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ist die Macke an der Kante vom Rohr oberhalb dieser Markierung nicht eingedrückt ?

Bilstein wird vermutlich wie immer antworten. Unsachgemäßer Einbau, übermäßige Beanspruchung, Beschädigung von aussen, bla bla bla...auf jeden Fall liegt der Fehler nicht bei Bilstein...

G
Verkaufe: 1 orig. C4 Xenonscheinwerfer re. neu + orig. S6 Plus 3-Speichen Lenkrad mit Airbag (gebr., gt. Zust.) + S6 Plus Avant Heckklappe nogaroblau + neues (AT) 6-Gg. Getriebe (CMG Übersetzung). + für diverse Audis Serien- u. Sportbremsklötze.

Fabian
Owners Club
Beiträge: 319
Registriert: 05.10.2008, 09:49
Wohnort: Berlin

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Fabian » 14.05.2012, 07:30

Nein ist nur der Lack...
Ich bin gespannt!
Die Chrombeschädigungen sind auch rundherum und auf Unterschiedlichen Höhen.

Benutzeravatar
Gervin M.
Owners Club
Beiträge: 65
Registriert: 08.01.2010, 11:37
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Gervin M. » 14.05.2012, 10:07

Guido hat geschrieben:Bilstein wird vermutlich wie immer antworten. Unsachgemäßer Einbau, übermäßige Beanspruchung, Beschädigung von aussen, bla bla bla...auf jeden Fall liegt der Fehler nicht bei Bilstein...

G


Genau, so war es schon bei 2 Sätzen Bilstein, immer nach 1,5 bis 1,75 Jahren, also während der Garantie!!!!

deswegen wechselte ich ja auch zu KYB und bin nun voll zufrieden..... GJRR
Gervin Mengel
Kraftfahrzeugtechniker-Meister

Telefon 0911 / 92762185
Internet http://www.turboladertechnik.net

Bitte keine PN´s!!! Sondern eine Email schreibeninfo@turboladertechnik.net

Turboladertechnik auf Facebook

Guido
PLUS Interessierter
Beiträge: 370
Registriert: 04.10.2004, 12:31
Wohnort: nähe München

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Guido » 14.05.2012, 11:55

Wie sind denn im direkten Vergleich - neue Bilstein B6 oder B8 zu neuen Kayaba Ultra SR - die Unterschiede zu spüren und wie gross sind diese ?

Mit Bilstein ist es schon ein Kreuz. Wir sollte alle kaputten B6 / B8 sammeln und dann in einer öffentlichkeitswirksamen Aktion die Dinger Bilstein vor die Türe schmeissen. 2 Sätze habe ich glaube ich auch noch. Wenn wir noch 1, 2 Jahre warten kommen Marco's Dämpfer bestimmt auch noch dazu. :mrgreen:

Eigentlich muss Bilstein ja im Rahmen der Garantie / Gewährleistung für die Mängel gerade stehen. Nur das Problem ist 1. der Nachweis, das es konstruktions- / materialbedingte Mängel sind sowie 2. die rechtliche Durchsetzung.

G
Verkaufe: 1 orig. C4 Xenonscheinwerfer re. neu + orig. S6 Plus 3-Speichen Lenkrad mit Airbag (gebr., gt. Zust.) + S6 Plus Avant Heckklappe nogaroblau + neues (AT) 6-Gg. Getriebe (CMG Übersetzung). + für diverse Audis Serien- u. Sportbremsklötze.

Fabian
Owners Club
Beiträge: 319
Registriert: 05.10.2008, 09:49
Wohnort: Berlin

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Fabian » 14.05.2012, 14:32

-]ät[- gervin
bei mir ist es auch der 2. Satz gewesen.
Schade, ich hätte den ersten behalten sollen...

@guido
wie oben schon beschrieben...ich finde die deutlich harmonischer.
Dadurch poltert es u.a. auch weniger.

martin baan
Owners Club
Beiträge: 136
Registriert: 25.10.2007, 13:19

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon martin baan » 19.05.2012, 20:19

Bild

Bild

Gutenabend,

Hier auch probleme mit Bilstein B8. Zwei Jahre alt und jetzt spiel auf die kolbenstang und chrom gibt lose! :x
Auch bei mir knarsen mit einlenken jetzt die alte sachs damphers montierd und das knarsen ist weg. :o

Auch war er etwas wasser in dampher gehause.

gruss,

Martin Baan

martin baan
Owners Club
Beiträge: 136
Registriert: 25.10.2007, 13:19

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon martin baan » 19.05.2012, 21:14

15000km haben die Bilstein dampher in meinen Plus gewesen, mehr nicht! :evil:

Arthur.G
Owners Club
Beiträge: 97
Registriert: 20.06.2011, 18:02

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Arthur.G » 19.05.2012, 22:38

Also wenn ich das so Lese, dann werde ich wohl keine Bilstein mehr nehmen, dann kann man ja lieber Supersport nehmen ( Beispiel ), sind günstiger und man weint später nicht so....

aber hat jemand von euch ein Supersport Fahrwerk drin?

Kann mir jemand Sagen wie hoch ( mm ) die Originalen Federn vom Plusi sind?

Guido
PLUS Interessierter
Beiträge: 370
Registriert: 04.10.2004, 12:31
Wohnort: nähe München

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Guido » 20.05.2012, 10:04

martin baan hat geschrieben:Gutenabend,


Guten Morgen ! (Daag !)

Hier auch probleme mit Bilstein B8. Zwei Jahre alt und jetzt spiel auf die kolbenstang und chrom gibt lose! :x


Das heisst, das chromfarbene Ding (das aussieht wie eine dicke Kolbenstange) hat in dem gelben Ding (das aussieht wie ein Stoßdämpfer) Spiel ?

Ist das bei beiden B8 so oder nur bei einem ?

G
Verkaufe: 1 orig. C4 Xenonscheinwerfer re. neu + orig. S6 Plus 3-Speichen Lenkrad mit Airbag (gebr., gt. Zust.) + S6 Plus Avant Heckklappe nogaroblau + neues (AT) 6-Gg. Getriebe (CMG Übersetzung). + für diverse Audis Serien- u. Sportbremsklötze.

martin baan
Owners Club
Beiträge: 136
Registriert: 25.10.2007, 13:19

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon martin baan » 21.05.2012, 08:18

Ja Guido meinen deutch ist slecht, weiss icht :wink: und stec

Ja, haben beide spiel, das ist auch die ursache von knarsen bei einlenken.
Jetzt die alte sachs montiert und das knarsen ist weg.

Auch das chrom geht vom die kolbe los.

Guido
PLUS Interessierter
Beiträge: 370
Registriert: 04.10.2004, 12:31
Wohnort: nähe München

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Guido » 21.05.2012, 08:59

Daag Martin!

Dein deutsch ist gut. Im Vegleich zu meinem holländisch ist es sogar hervorragend ! :P

Bei Upside-Down Dämpfern ist das chromfarbene Ding (das aussieht wie eine dicke Kolbenstange) der Stoßdämpfer. Die Kolbenstange sieht man nicht, sie ist in dem gelben Ding (das aussieht wie ein Stoßdämpfer) versteckt.

Aber das ändert nichts daran das die Bilstein B6 + B8 Dämpfer für den Audi C4 vorne Qualitätsprobleme haben.

Wenn beide Dämpfer Spiel haben ist das ein Zeichen, das die Konstruktion für die Belastungen im C4 vorne nicht stabil genug ist.

G
Verkaufe: 1 orig. C4 Xenonscheinwerfer re. neu + orig. S6 Plus 3-Speichen Lenkrad mit Airbag (gebr., gt. Zust.) + S6 Plus Avant Heckklappe nogaroblau + neues (AT) 6-Gg. Getriebe (CMG Übersetzung). + für diverse Audis Serien- u. Sportbremsklötze.

Arthur.G
Owners Club
Beiträge: 97
Registriert: 20.06.2011, 18:02

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Arthur.G » 21.05.2012, 17:29

Habe eben aus Neugier mal mit einem Mitarbeiter von Supersport geschrieben, da ich wissen
wollte ob die auch Dämpfer für den Plus anbieten, da ich schon mal bei eblöd Händler gesehen
habe die das anbieten, laut Aussage bietet Supersport überhaupt keine Dämpfer an für den
Plus

Arthur.G
Owners Club
Beiträge: 97
Registriert: 20.06.2011, 18:02

Re: KYB Stoßdämpfer ?

Ungelesener Beitragvon Arthur.G » 26.06.2012, 11:29

Wie bekomme ich den Sensor vom ABS vorne ab? nur ziehen oder gibt es da einen trick?


Zurück zu „Fahrwerk“




  Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron